Systematisch an der Entwicklung arbeiten

Nr. 23: "Starke Ziele für das neue Jahr" - Nr.1: "Bauen Sie auf Ihre Stärken" - Nr.2: "Systematisch an der Entwicklung arbeiten" - Nr. 3: "Nichts tun, vertrauen: Es entwickelt sich"
Antworten
Benutzeravatar
Berns-Consulting
Beiträge: 85
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 20:03

Systematisch an der Entwicklung arbeiten

Beitrag von Berns-Consulting » Di 4. Jun 2013, 18:36

Strategietipp Nr. 2
Die Entwicklung fördern!

Kennen Sie das? Schon morgens, wenn Sie an den Arbeitsplatz kommen, gibt es eine lange Liste der Erledigungsaufgaben. Es fehlt die Zeit, die verschiedenen Aspekte des Betriebsablaufs aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und zu verbessern, was es zu verbessern gibt.

Sie arbeiten zugleich als Fachkraft, manchmal als Hilfskraft, oft als Manager/in?

Und wie oft planen und handeln Sie als selbstständige(r) Unternehmer/in?

Übrigens gilt das auch, wenn Sie nicht selbständig, sondern abhängig beschäftigt sind:
Für Ihre berufliche Entwicklung, egal in welcher Unternehmensform,
sind Sie selbst der (Lebens-) Unternehmer!

Arbeiten Sie statt im Unternehmen,
AN der Entwicklung
Ihres „eigenen“ Unternehmens!

Distanz schaffen!
Sie brauchen Abstand vom Routinealltag um Ihre Entwicklung zu fördern.

Reservieren Sie sich eine festgelegte Zeit, z.B. jeden Montag oder Freitag, zwei Stunden.

Sorgen Sie dafür, dass Sie in dieser Zeit nicht durch Telefon oder anderem gestört werden.
Das ist dann Ihr Termin für Ihr Arbeiten
AM Unternehmen und AN der Entwicklung
Ihres Unternehmens, bzw. Ihrer Karriere.

Mit Struktur und systematisch Ihre Entwicklung fördern!
Legen Sie sich einen Ordner für Ihre Arbeit an der Entwicklung an.
Vorne an sammeln Sie, die Ideen, die Ihnen in jeder „Entwicklungs-Sitzung“ oder auch zwischendurch, zur Verbesserung Ihrer Betriebsabläufe oder für Neu-Entwicklungen, einfallen.

Formulieren Sie die Themen, die Ihnen einfallen, in Fragen.
Also statt: „Thema Top-Ten-Konzept für Kunden“ besser:
„Wer sind meine wichtigsten 10 Kunden und wie will ich sie bevorzugt bedienen?“
– Durch die Frageform geben Sie Ihrem Unbewussten, gleich den Suchauftrag zur Lösungsfindung.

Bewerten Sie dann die Themenfragen durch Verteilung von Punkten,
zum Beispiel: 5 Punkte für besonders wichtig und 1 Punkt für noch nicht so wichtig.

Markieren Sie mit einem Farbmarker alle Themenfragen, die Sie mit 5 Punkten bewertet haben und dann beginnen Sie Ihre systematische Arbeit zur Förderung Ihres „eigenen“ Unternehmens zunächst mit einer Themenfrage.

Arbeiten Sie kreativ in dem Sie neue Ideen, die Ihnen kommen, schriftlich festhalten.
Bewerten Sie diese zum Schluss.

Und ganz wichtig:
Planen Sie einen konkreten Schritt, der durchaus ganz klein sein darf,
zur Ihrer beruflichen Entwicklung und zur Entwicklung Ihres „eigenen“ Unternehmens,
auch hier immer schriftlich, und setzen Sie diesen Schritt in der kommenden Woche um.

Ganzheitliche Entwicklung – die Person einbeziehen
Beziehen Sie in die Arbeit AM Unternehmen
auch Themen zur Entwicklung der eigenen Person ein.

An der persönlichen Entwicklung arbeiten,
die eigene Gesundheit fördern,
Lebensfreude erweitern,
private Beziehungen pflegen und genügend Freizeit haben,
fördert gleichermaßen den persönlichen und den unternehmerischen Gewinn.

Denn durch mehr Zeit für sich selbst und Ihre privaten Beziehungen
gewinnen Sie den Zugang zu Kreativität und Intuition (zurück),
die Ihnen helfen, die richtigen unternehmerischen Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie AN Ihrem Unternehmen arbeiten, dann berücksichtigen Sie Ihre Stärken
Denn das Motto lautet:
Mit wenig Aufwand – viel erreichen!

Und das geht unter anderem mit Ihren Stärken.

Was Ihre Stärken sind?

Laden Sie sich unter der Kategorie "Checklisten", hier in "Wissen für Sie" die Checkliste: Stärkenprofil herunter

und

lernen Sie so Ihre
herausragenden Stärken
kennen.


Noch ein Tipp zum Schluss:
Wenn Sie Teilnehmer/in an
den 2x jährlich, ganztägig
tagenden Strategiekreisen sind,
tauschen Sie sich mit gleichgesinnten
Selbstständigen einer Branche aus und unterstützen sich gegenseitig in der Entwicklungsarbeit Am Unternehmen.
Alles ist möglich!

Weitere Informationen unter: http://www.strategiekreise.de
Dateianhänge
Die_Entwicklung_fördern.pdf
(PDF-Datei zum Ausdrucken)
(162.98 KiB) 719-mal heruntergeladen
BERNS CONSULTING
Mit besten Grüßen
Bild
Wilhelm Berns

... Menschen und Organisationen entwickeln

Weitere Informationen und Angebote lesen Sie auf
unserer Webseite mit diesem Link:
https://www.berns-consulting.de/

Antworten